Schneeschuhwandern im Tauferer Ahrntal

Die wöchentlich geführten Schneeschuhwanderungen mit Mario. Ein Erlebniss für Jung und Alt.

Schneeschuhwanderung in Südtirol im Tauferer Ahrntal.

Bei Kaiserwetter und tollem Schnee geht’s los. Die kleine Gruppe mit Mario kann es kaum erwarten.

Messerscharf zeichnen sich die weiß gezuckerten Bergspitzen vor dem wolkenlosen Himmel ab, eine wärmende Sonne leuchtet strahlend vom Firmament. Im Nu sind die knallig – bunten Schneeschuhe angeschnallt, die selbst ungeräumten Winterwegen ihren Schrecken nehmen.

Weißenbach, das idylische Bergdorf im Tauferer Ahrntal, das trotz Tourismus ein bäuerliches Biotop geblieben ist, schrumpft zu Spielzeuggröße zusammen. Nur das sanfte Knirschen des Schnees, das rhythmische Klacken der Aufstiegslifte, der eigene Atem ist zu hören.

Wohl kaum jemand würde sich in diesen stillen Winkel verirren.

So aber pilgern Alt und Jung zu Innerhofer-, Marxegger- und Pircheralm, um sich bei Tiroler Schlutzkrapfen mit Parmesan und Graukäse, Knödeltrio mit Sauerkraut oder Kaminwurzen zu stärken. Zu mächtig sollte die mittägliche Jause allerdings nicht sein, schließlich steht Marios Schäfchen noch die rasante Abfahrt mit dem Schlitten bevor.

Freut euch auf ein tollen Tag im Tauferer Ahrntal mit unserem Schneeschuhwanderführer Mario!

1 comment

  1. Fast alle Skiverleih-Stationen im Tauferer Ahrntal bieten nun auch Schneeschuhe zum Verleih an. Und was kann es Schoneres geben als in Ihrem Winterurlaub durch die tief verschneite Landschaft um Rein in Taufers zu streifen.

    Antworten

Have your say